Vorstandssitzung

Aktuelles aus dem Clubleben

Lionsclub und Förderverein hatten am 7. September 2021 ihre Mitgliederversammlungen

Immer im September findet die erste Mitgliederversammlung in einem neuen Lionsjahr statt. Diesmal ergänzt um die Jahreshauptversammlung des Fördervereins, die wegen der Corona-Pandemie nicht im ersten Quartal stattfinden konnte.

Den ganzen Presseartikel lesen Sie bitte in diesem LINK.

das Plenum rechte Seite | Gert Wenderoth
das Plenum linke Seite | Gert Wenderoth
die Sitzungsleitung | Gert Wenderoth

Rosenbeetpflege am 31. Juli 2021

Nach getaner Arbeit. Eine Pflege im Sommer, nach der ersten Juniblüte ist besonders wichtig, damit sich das Rosenbeet den Touristen in einem guten Zustand präsentiert. Es ist die besondere Lage unseres Beetes mit der "Lionsrose" an der Außenseite der Stadtmauer der Oberstadt im Bereich des früheren Wallgrabens, die eine mehrmalige Bearbeitung erforderlich macht.   

nach getaner Arbeit | Bildrecht Jürgen Thurau
| Bildrecht Jürgen Thurau

Homberger Lions spenden für Hochwassergeschädigte

    Autor: IT-Webmaster Gert Wenderoth      Do., 22. Juli. 2021

Nachdem die Stiftung Deutscher Lions und Distriktgovernorin Roswitha Hahn um Spenden für die Hochwassergeschädigten gebeten hatten, sagten der Vorstand unseres Clubs und der Vorstand des Fördervereins spontan eine finanzielle Hilfe in Höhe von 600 € zu und überwiesen sie in diesen Tagen an die Stiftung, die sie gezielt dort einsetzen wird, wo Hilfe dringend benötigt wird. Die Spendenbereitschaft unserer Lions in Deutschland ist überwältigend und zeugt von großer solidarischer Hilfe. Nach dem aktuellen Stand vom 28. Juli 2021 sind bereits 1.347.198 € bei der Stiftung Deutscher Lions eingegangen.

Hinweis: Wer privat spenden möchte, findet die Kontonummer auf der Startseite der Distrikt-Homepage www.111mn.de 

Das Bild hatte die SDL bereits zwei Tage nach dem Spendenaufruf veröffentlicht.

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, die nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen muss.

Online gestellt von: Gert Wenderoth
Letzte Änderung: Do., 29. Juli. 2021 19:24

Amtswechsel und Neuaufnahmen in Präsenzveranstaltung

Übergabe der Sitzungsglocke von Herbert Gerke an Nils Arndt
Neuaufnahmen mit Präsident und Bürgen
Aufnahme Matthias Wiederhold
Aufnahme Ingo Sechtling
Aufnahme Christian Hass
Dank an Jürgen Thurau
Dank an Christian Engel

Seit vielen Monaten hatte das Corona-Virus das Vereins- und Clubleben zum Erliegen gebracht. Niemand wusste, wie es weitergehen wird und ob Hoffnung auf Besserung besteht.

Seit Mai gehen endlich die Inzidenzwerte täglich zurück und wir haben inzwischen im Schwalm-Eder-Kreis einen absoluten Tiefstand erreicht.

Jetzt schöpfen wir Hoffnung auf bessere Zeiten, vielleicht sogar ohne Schutzmasken, und wir können uns wieder treffen und das Clubleben aktivieren.

....Am vergangenen Samstag fand mit großer Erleichterung das jährliche Grillfest mit Amtsübergabe statt......

Den ganzen Bericht lesen Sie bitte in diesem LINK

Homberger Lions haben gewählt

Wahlen und Ehrungen und eine volle Tagesordnung

Zuerst gab es am 18. Februar eine Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Lions Club Homberg (Efze) unter Vorsitz von Lionsfreund Hans-Dieter Nitsch mit den jährlichen Regularien.

Dann schloss sich die 2. Mitgliederversammlung im laufenden Lionsjahr 2019-2020 des Clubs an. Präsident Jürgen Thurau hatte mit einer umfangreichen Tagesordnung eingeladen. Er gab zunächst einen Überblick über die Activitys im vergangenen Jahr, einschließlich in der Präsidentschaft von Heinz Marx, die alle erfolgreich abgeschlossen werden konnten............

den gesamten Pressebericht können Sie im nachfolgenden Link lesen.