Gastgeschenk

Unsere Clubwimpel

Jumelagefahrt nach Prag

Die Mödlinger Freunde hatten uns zu einer Jahresfahrt nach Prag eingeladen. Vom 8. bis 11. Juni 2023 nahmen Andreas und Martina Ehrt und Matthias und Cornelia Wiederhold teil. Das Gruppenbild zeigt die Reisegruppe über den Dächern der Goldenen Stadt

Wir planen eine Clubfahrt nach Mödling und Wien für 2024

Vorstellung einer Idee und Zustimmung in der Mitgliederversammlung

Es war die entscheidende Beratung in der Mitgliederversammlung am 14. März 2023. Clubmaster Christian Engel stellte erste Ideen für eine viertägige Clubreise in 2024 nach Mödling und Wien vor. Die Mitglieder gaben grünes Licht für die weiteren Vorbereitungen, die nun in einer Arbeitsgruppe mit dem Jumelagebeauftragten, dem Präsidenten, den Vizepräsidenten, dem Clubmaster und dem IRO erarbeitet werden sollen. Wichtig ist, dass wir mit möglichst 40 Teilnehmern:innen fahren, damit sich die Fixkosten besser verteilen. Christian Engel hatte eine Anmeldefrist bis zum 30. April 2023 vorgegeben, Fragen zur Fahrt kann er jederzeit gerne beantworten. Die Fahrt soll vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 mit einem Bus erfolgen. Unsere Freunde vom LC Mödling werden in die Planungen einbezogen, damit uns ihre örtlichen Kenntnisse helfen können.  Der 1. Vize-Governor Harald Schmidt und IRO Heinz Schmid haben bereits ihre Teilnahme mit Grußworten am geplanten Jumelageabend zugesagt. its Im Mai 2023 fand ein Online-Arbeitsgespräch zum angedachten Programm statt, an das sich am 1.6. ein Werkstattgespräch unserer Arbeitsgruppe anschloss. Clubmaster Christian Engel wird nun einen Zwischenstandsbericht an die Teilnehmer:innen geben und noch im Juni werden die Eckpunkte des Programms im Vorstand festgelegt. Inzwischen liegen 34 Anmeldungen vor, weitere sind möglich und erwünscht.     

An dieser Stelle wird über die weiteren Vorbereitungen berichtet. 

Gert Wenderoth, IRO-A

Christian Engel stellt sein Konzept vor | Foto Gert Wenderoth
Mödling Altes Rathaus Schrannenplatz | Facebook
Blick über Wien | Facebook

Spendenübergabe und Aufnahme neuer Mitglieder im LC Mödling

Stefan Konrath übergab im April 2023 eine großzügige Spende von 10 000 Euro an das Hospiz Mödling und nahm 2 neue Mitglieder in den Club auf. 

 

Grußwort und Freundschaftskerze zum Jubiläum

20 Jahre LC Homberg (Efze) und eine denkwürdiges Jubiläumsfeier am 26. März 2023 in der St. Elisabeth Event Location (ehem. kath. Kirche in Knüllwald-Remsfeld). Unser JUM Andreas Ehrt überbrachte ein Grußwort des Jumelageclubs Mödling, das ihm von JUM Stefan Konrath kurz vorher zugesendet worden war. Leider konnten die Freunde aus Mödling nicht teilnehmen. Dazu brannte die vom Distrikt 114-Ost zur Jumelagegründung im vorigen Jahr gestiftete Freundschaftskerze. 

Bericht und Bilder über die Veranstaltung finden Sie auf der Seite AKTUELL. 

 

Gert Wenderoth, IRO-A 

Jumelagefahrt des LC Mödling nach Prag

JUM Andreas Ehrt berichtet

Jumelage-Beauftragter Andreas Ehrt gibt in einem Rundschreiben bekannt, dass der LC Mödling vom 8. bis 11. Juni 2023 nach Prag fährt und den LC Homberg (Efze) zur Teilnahme einlädt. Kurzfristige Anmeldung ist wegen der Hotelbuchung erforderlich, Auskünfte gibt Andreas Ehrt. Eine Reisebeschreibung der Mödlinger Freunde findet Ihr in diesem LINK.   

Mödling zum Jahresende 2022

Mit einer Weihnachtsfeier und ertragreichen Arbeiten am Punschstand geht das Jahr zu Ende. JUM Stefan Konrath hat noch am Heiligabend Bilder von der diesjährigen Weihnachtsfeier und vom letzten Tag am Punschstand gesendet. Der letzte Tag bot noch einmal viele Besucher bei vollem Sonnenschein und 12 Grad C. auf.  Wir wünschen den Mödlinger Lions und ihren Partnern frohe und erholsame Feiertage und einen Guten Rutsch nach 2023. Vorbereitungen für Gemeinsamkeiten im nächsten Jahr laufen bereits, die Homberger freuen sich schon auf weitere Treffen. 

Gert Wenderoth, IRO

die Mödlinger Weihnachtfeier
viel Betrieb auf dem Schrannenplatz
Punsch geht immer

Advents-Online-Meeting 2022

Die Lionsclubs von Homberg (Efze) und Mödling begegnen sich digital

Wenn sich zwei Jumelage-Clubs am Ende eines Jahres zu einem Rückblick auf ihre Partnerschaft treffen wollen und fast 800 Km zwischen ihnen liegen, bleibt nur die Möglichkeit der modernen digitalen Kommunikation.

Die Lionsclubs von Homberg (Efze) im Distrikt 111 Mitte-Nord (Hessen) und Mödling im Distrikt 114-Ost (Wien, Niederösterreich, Burgenland) begegneten sich am 11. Dezember zu einem Online-Meeting auf den Bildschirmen, um sich über das zu Ende gehende Jahr und die Vorausschau auf das kommende Jahr auszutauschen. Als Gäste mit Grußworten zugeschaltet waren für die Governorin Martha Umhack der International Relation Officer Heinz Schmid (Wien) und für unseren Distrikt, in Vertretung für Governor Ulf Grundmann, der Umweltbeauftragte Hans-Ulrich Hartwig. ....

Den ganzen Bericht über das Treffen lesen Sie bitte über diesen LINK. 

Gert Wenderoth, IRO

ein Ausschnitt der Teilnehmer am Online-Meeting | Foto Gert Wenderoth

Vorstand beruft eine Arbeitsgruppe

In seiner Sitzung am 15. November 2022 hat der Vorstand einstimmig eine Arbeitsgruppe zur Vorbereitung einer Clubfahrt nach Mödling und Wien in 2024 berufen. Die Gruppe trägt die Bezeichnung "AG WIEN 24". Ihr gehören Präsident Dietmar Schleicher, 1. Vize-Präsident Erhard Lutz, 2. Vize-Präsident Jörg Wiegand, Jumelage-Beauftragter Andreas Ehrt, Clubmaster Christian Engel und International Relation Officer Gert Wenderoth an. Christian Engel stellte dem Vorstand erste Überlegungen zu Termin, Transfer und Kosten vor, die nun in weiteren Sitzungen verfeinert und beschlussreif gemacht werden sollen. Für die kommende Mitgliederversammlung im Frühjahr 2023 wird es bereits konkretere Inhalte geben. Der Jumelagebeauftragte wird jetzt mit den Mödlinger Freunden wegen  eines Termins Kontakt aufnehmen.

G.W., IRO

die Arbeitsgruppe, auf dem Bild fehlt Andreas Ehrt | IRO Gert Wenderoth

Adventsmeeting 2022 Online

Die beiden Jumelageclubs Homberg (Efze) und Mödling treffen sich am 11. Dezember 2022 virtuell zu einem Adventsmeeting. Sie wollen Rückschau auf 2022 nehmen und die Gemeinsamkeiten für 2023 besprechen. Als Gäste sind auch Governor Ulf Grundmann und Umweltbeauftragter Hans-Ulrich Hartwig von 111-MN und Governorin Martha Umhack von 114-O dabei. Lionsfreund und Umweltbeauftragter Matthias Wiederhold vom LC Homberg (Efze) wird über das Umweltprogramm seines Clubs berichten. 

Die Einladung findet Ihr in diesem LINK, sie wurde mit dem Zugangscode am 7. November den Mitgliedern beider Clubs zugesandt.   

Alle Lionsfreunde:innen der beiden Clubs sind zum Meeting herzlich eingeladen. 

Gert Wenderoth, W und IR

Ausbildungsförderung des LC Mödling

"Wir freuen uns sehr, dass wir wieder einem Jugendlichen unter die Arme greifen konnten und dieser seine Chance vorbildlich genutzt hat. Alimou kommt aus Guinea, hat seine Ausbildung im SooGut Markt Mödling gemacht, die Lehrabschlussprüfung zum Einzelhandelskaufmann abgeschlossen."

Auszug aus Facebook vom 22.10.2022

Alimou B., Nazife Asik (SooGut Markt), Reinhard Pohanka (LC Mödling)

Drei Tage München und wir haben eine Jumelage

Anreise und der erste Tag in München

Schon am Donnerstag, dem 8. September 2022 kamen die ersten Lions aus Homberg (Efze) und Mödling in München an. Reinhard und Gudrun Pohanka und Christian und Ilona Engel nahmen von den Annehmlichkeiten der Landeshauptstadt Bayerns Besitz und ließen sich ein kühles Bier schmecken.  Am Freitag reisen dann die Lions aus Homberg und Mödling mit Bus und PKW in München an. In München zum ersten Zwischenstopp in der MOTORWORLD. Bestaunen Ja, aber kaufen Nein, die Wagen sind für uns zu teuer.  Bei der Ankunft im Hotel Motel One Campus gab es herzliche Begrüßungen, weil man sich nach längerer Pause wieder einmal physisch begegnen konnte. Und da lag es nahe, sich zu einem gemeinsamen Abendessen in der urbayerischen Gaststätte "Schinken Peter" zusammen zu finden. Gutes Essen und Fassbier waren eine gute Grundlage für lange und ausgiebige Gespräche, ein guter Start in das Programm der nächsten beiden Tage.  

Die Bilder zur vollen Größe bitte anklicken

Münchener Innenstadtleben | Foto Christian Engel
Prost Christian | Foto Ilona Engel
Reinhard und Gudrum Pohanka lassen sich das erste Münchener Bier schmecken | Foto Reinhard Pohanka
Begrüßung im Bus
Besuch der MOTORWORLD
Ritter Andreas vor der MOTORWORLD
Hotelhalle
im Schinken Peter
im Schinken Peter -2

Samstag, München volles Programm mit Stadtrundfahrt und Viktualienmarkt

Der Samstag stand ganz im Zeichen von München Kennenlernen. Pünktlich um 10.00 Uhr kam der Gästeführer in unseren Bus. Über Ringstraßen und durch enge Einbahngassen wurde unser Bus geführt und stellte hohe Ansprüche an unseren Busfahrer, der aber allen Anforderungen gerecht wurde. Durch die Innenstadt, an der Theresienwiese vorbei und raus zum Schloss Nymphenburg ging die Besichtigungstour zwei volle Stunden lang.  Am Schloss stiegen wir aus, machten an der großen Fontaine ein Gruppenfoto und genossen die Weiträumigkeit der Anlage, es war beeindruckend. Übergabe um 14.00 Uhr an die Gästeführerinnen am Viktualienmarkt. In zwei Gruppen erfuhren wir die Geschichte des Marktes und genossen an mehreren Stationen die Köstlichkeiten der Angebote.  Rechtzeitig zur Vorbereitung auf den festlichen Abend waren wir wieder im Hotel.

ein festlicher Abend

Es sollte der Höhepunkt der drei Tage in München werden und er wurde es. Lange in einem Arbeitskreis und im Vorstand vorbereitet, konnte in festlichem Rahmen die Jumelage der beiden Clubs Homberg (Efze) und Mödling gegründet werden. Nach 12 Jahren enger freundschaftlicher Bande war die Zeit reif, aus der bisherigen Partnerschaft eine echte Jumelage zu machen. In einem umfangreichen Programm und in angemessen festlichem Rahmen, vollzogen die beiden Präsidenten Dietmar Schleicher und Dr. Martin Zieger, die Vorstandsmitglieder Erhard Lutz und Martin Spörker, die Jumelagebeauftragten Andreas Ehrt und Stefan Konrath ihre  Unterschriften auf der Gründungsurkunde. Für die beiden Distrikte 111-MN und 114-O schlossen die International Relation Officer Heinz Schmid und Gert Wenderoth die Urkunden, als Zeugen der Gründung.  Zuvor hatten die Präsidenten ihre Clubs vorgestellt. Es folgten die Grußworte für die beiden Distrikte. Die Governor Martha Umhack und Ulf Grundmann hatten sie rechtzeitig vorher übermittelt und so konnten sie von den beiden IRO verlesen werden. Lionsfreund Bernd Pfeiffer trug den stehenden Gästen die Lionsziele vor. Den Abschluss der Reden bildeten die Ausblicke der Jumelagebeauftragten Stefan Konrath und Andreas Ehrt. Sie planen bereits für 2024 ein einwöchiges Treffen in Mödling, Wien und im Burgenland. Der Abend fand sein Ende mit vielen guten Gesprächen und einem gemeinsamen Abendessen. Zur Freude der Homberger konnte Stefan Konrath den Gruß von Lionsfreund Otto Pferschy an jeden Lion überbringen, es waren je zwei Flaschen Wein aus seinen Weinbergen, vielen Dank dafür.     

Abschied, Besuch im Olympiapark und Rückfahrt

Der Sonntag war der Tag des Abschieds von den Mödlinger Freunden, aber auch noch eines großen Programmpunktes im Olympiapark. Um 10.00 Uhr vor dem Einstieg in unseren Bus, verabschiedeten wir uns von den Freunden aus Mödling. Danke, dass sie dabei waren, an den Programmen am Freitag und Samstag teilnahmen und die Freundschaft aufleben ließen und festigten. Wir versprachen uns, sobald als möglich, wieder die Kontakte zu pflegen und die neue Jumelage mit Leben zu füllen. Bereits am 12. Dezember 2022 werden wir uns in einem Online-Meeting vor den Festtagen über das zurückliegende Jahr und Möglichkeiten im kommenden Jahr austauschen und uns einen guten Jahreswechsel wünschen. Dazu laden wir alle Lions aus Homberg und Mödling ein. Der Zugang zum Meeting wird rechtzeitig versendet. Der Besuch des olympischen Sportstätten von 1972 war eine Besonderheit für Viele von uns, vor allem die gemeinsame Auffahrt auf dem Olympiaturm, der Besuch des Olympiabades und die gerade stattfindende internationale Triathlon-Veranstaltung vor dem Stadion. Im Stadion läuft an diesem Wochenende ein Musikevent mit Ed Sheeran, zu dem 11 Großcontainer und eine weitere Containerburg aufgefahren sind. Drei Stunden voller neuer Eindrücke, aber auch müder Füße, waren ein super Abschluss der drei Tage München. Auf der Heimfahrt machten die Homberger dann noch Zwischenhalt zum Abendessen in Adelsdorf bei Hammelburg, es gab auch fränkisches Schäufele. Zum Schluss bedankte sich der Präsident bei allen Freunden, die zum Gelingen der Fahrt beigetragen haben, vor allem bei Erhard Lutz, der die Gesamtverantwortung hatte. Der Beifall bewies die Zufriedenheit.   

Texte Gert Wenderoth, IR

 

zum Abschied Schäufele

Jumelagegründung mit dem LC Mödling am 10. September 2022 in München

unsere Arbeitsgruppe erarbeitet das Programm und bereitet die Fahrt nach München vor

Am 19. Mai 2022 traf sich die Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der Clubfahrt 2022 und der Jumelagegründung am 10.9.2022 im Kyffhäuserheim. Die Programminhalte für die Charterfeier wurden detailliert durchdacht und zur weiteren Vorbereitung als Arbeitsaufträge an die Teilnehmer verteilt. 

| IR Gert Wenderoth
| IR Gert Wenderoth

abschließende Beratung und Beschlußfassung im Vorstand

Am 21. Juni 2022 fand in der 5. Vorstandssitzung unter Vorsitz von Präsident Nils Arndt die zunächst abschließende Beratung und Beschlussfassung über die Inhalte der Dreitagesfahrt nach München und die Jumelagegründungsfeier statt. VP Erhard Lutz hatte das Programm für die Fahrt ausgearbeitet und IR Gert Wenderoth stellt den Ablauf der Jumelagefeier vor. 30 Fahrtteilnehmer:innen aus Homberg und 13 Teilnehmer:innen aus Mödling sind dabei. Den Distrikt 114-Ost  wird IRO Heinz Schmid vertreten, seine Teilnahme ist zugesagt.  Eine nochmalige Feinjustierung der Inhalte fand in der Arbeitsgruppe am 16. August 2022 statt.

 Das Gesamtprogramm steht in diesem LINK

Das Programm für die Jumelagegründung finden Sie in diesem LINK

Ehrungen beim LC Mödling

Mehr als 220 Lionsjahre an einem Abend.

Im Rahmen der Abschlussfeier konnte Präsident Dr. Martin Zieger in diesem Jahr zahlreiche Ehrungen von langjährigen Lionsfreunden vornehmen. Geehrt wurden Otto Pferschy für 50 Jahre, A. Rieser, Martin Spörker, Stefan Konrath, M. Stoklasser, G. Graf v. Einsiedel, M. Planck, Dr. Dieter Gründer.

Das Bild ist von Martin Spörker vom 8.7.2022  

Mödlinger Sommerfest 2022

Vom Sommerfest 2022 des LC Mödling haben die NÖN einen Presseartikel verfasst, der in Facebook gestellt wurde.

Für den ganzen Text bitte das Bild anklicken !

Wir gründen eine Jumelage mit dem LC Mödling

Die Würfel sind gefallen, auf dem Weg zu einer Jumelage

Nachdem unsere Mitgliederversammlung der Gründung einer Jumelage mit unserem seit 10 Jahre befreundeten LC Mödling seine Zustimmung gegeben hat, wurde festgelegt, dass die Charterfeier anlässlich unserer diesjährigen Clubfahrt nach München vom 9. bis 11. September 2022 stattfinden soll. Neben zahlreichen Clubmitgliedern werden als Vertreter der beiden Distrikte 114-Ost (Wien, Niederösterreich und Burgenland) und 111-MN (Hessen) IRO Heinz Schmid und KIR-A Gert Wenderoth teilnehmen. Über den Fortgang der Vorbereitungen wird an dieser Stelle berichtet.

Neujahrs-Online-Meeting am 2. Januar 2022

Zum Wohl auf 2022 und auf eine gemeinsame Zukunft mit Distrikt und Clubs aus Österreich-Ost

In diesem Jahr fand das digitale Neujahrstreffen der Lions Clubs von Homberg (Efze) und Mödling aus den Distrikten 111-MN und 114-Ost im Beisein von Distrikt-Governorin Roswitha Hahn, IRO Heinz Schmid und den Clubpräsidenten Nils Arndt und Dr. Martin Zieger statt. Das Online-Meeting stand ganz im Zeichen von "Lions und Europa",.....

den ganzen Bericht finden Sie unter dem Link

Der Adventsmarkt 2021 hat geöffnet

Auf dem Schrannenplatz in Mödling wurde Corona zum Trotz der Adventsmarkt geöffnet. Unsere Lionsfreunde haben ihren Stand aufgemacht und verkaufen bis Heiligabend Glühwein und viele andere Köstlichkeiten. 

Bildergalerie von der Partnerschaftsfahrt- und feier mit dem LC Mödling in Leipzig am 8. Oktober 2021

Lionsfreund Dr. Peter Huttel hat von der Partnerschaftsfeier und dem Besuch in Auerbachskeller mit dem LC Mödling am 8. Oktober 2021 in Leipzig eine Bildergalerie erstellt, aus der einige Bilder auf die Homepage übernommen wurden. 

Tarockturnier des LC Mödling

Am 23. Oktober 2021 fand das diesjährige Tarockturnier des LC Mödling im Clublokal am Mödlinger Kobenzl statt. Es war das 9. Turnier und mit 40 Teilnehmern gut besucht. In ruhiger Atmosphäre konnten sich alle entsprechend entspannen und den schönen Nachmittag mit dem Ausblick über Mödling genießen. Durch die zahlreichen Spenden wurde ein Betrag in Höhe von 311,80 € eingespielt.

Stefan Konrath

Teilnehmer 1 | Stefan Konrath
Tarockturnier -2 | Stefan Konrath

Präsent für Präsident Dr. Martin Zieger

Weil Präsident Mag. Dr. Martin Zieger leider nicht am Jubiläumstreffen der beiden Partnerschaftsvereine LC Homberg (Efze) und LC Mödling in Leipzig teilnehmen konnte, überreichte ihm nachträglich Partnerschaftsbeauftragter Ing. Stefan Konrath die Gastgeschenke unseres Clubs, eine stracke Ahle Wurst und einen Homberger Videofilm. 

Partnerschaftsfahrt 2021 nach Leipzig

Präsident Nils Arndt und JUM und Reiseleiter Andreas Ehrt hatten für den 8. bis 10. Oktober 2021 eine Fahrt nach Leipzig geplant und erfolgreich durchgeführt. Sie trafen sich in Leipzig mit einer Delegation aus dem Partnerclub Mödling, absolvierten ein umfangreiches Besichtigungsprogramm und gemeinsame Abende, bei denen Fröhlichkeit und gemeinsame Freude über das Wiedersehen nicht zu kurz kamen. Höhepunkt war ein offizielles Partnerschaftstreffen beider Clubs am ersten Abend. Man hielt Rückschau auf die vergangenen 10 Jahre und verabredete sich für die nähere Zukunft. 

die Delegationen vom LC Homberg (Efze) und dem LC Mödling, Bild Dr. Peter Huttel

Europatag 2021

Am 9. Mai konnten wir, zusammen mit unseren Freunden vom LC Mödling, den Europatag 2021 in einer Video-Konferenz feiern. Einen Bericht hierüber lesen Sie bitte in diesem LINK.

Virtueller Sektempfang im neuen Jahr 2021 der Lions Clubs Homberg (Efze) und Mödling (Österreich)

Eine Partnerschaft muss in den Zeiten mit dem Corona-Virus viel ertragen können. Online-Meetings sind deshalb ein wirksames Mittel gegen menschliche Ferne. Man sieht und hört sich und das ist hilfreich, Kontakte dennoch zu pflegen.

Die Homberger Lions haben sich zu Beginn des neuen Jahres etwas Besonderes ausgedacht, einen virtuellen Sektempfang im Online-Meeting.

Am Sonntag, dem 3. Januar 2021 um 11.00 Uhr war es soweit. 16 Lionsfreunde aus Mödling und Homberg trafen sich am Bildschirm, hoben ihre Sektgläser und sagten Prost auf ein hoffentlich besseres Jahr. Die Präsidenten Herbert Gerke und Gerald Brandlmayer zeigten Zuversicht auf bessere Zeiten in der Kommunikation und hoffen auf wieder gemeinsame Events. Dies unterstrichen die beiden Partnerschaftsbeauftragten der Clubs, Andreas Ehrt und Stefan Konrath. Angedacht haben sie eine gemeinsame Fahrt Anfang Oktober nach Leipzig. Vorbereitungen dafür werden bereits getroffen und erste Teilnahmebekundungen gab es schon beim Sektempfang. Alle Lions sind außerdem eingeladen, sich anlässlich des diesjährigen Europatages am 9. Mai in einem Online-Meeting zu treffen. Es gibt keinen besseren Anlass als an einem offiziellen Europatag Freundschaften, Partnerschaften und Jumelagen in einem gemeinsamen Europa zu zeigen und sich dazu zu bekennen.

Dies war eine gelungene Veranstaltung zu Beginn des neuen Jahres, darüber waren sich die teilnehmenden Lions einig.

Gert Wenderoth, PR

 

Neujahrs-Sektempfang der Lions Clubs Homberg (Efze) und Mödling am 3.1.2021, 11.00 Uhr

Partnerschaftstreffen der besonderen Art - Online in Corona-Zeiten -

Mit unserem Partnerschaftsclub Mödling werden wir am 3. Januar 2021 einen speziellen Neujahrsempfang durchführen; wegen der Corona-Pandemie diesmal Online. Die Teilnahme erfolgt über den Anmeldemodus auf der INTERNen Seite dieser Homepage, den Zugangscode versendet Moderator Christian Engel nach der Anmeldung. Wir wollen mit unseren Freunden auf dem Bildschirm auf das neue Jahr 2021 mit einem Glas Sekt anstoßen. Die Präsidenten Herbert Gerke und Gerald Brandlmayer freuen sich auf die Teilnahme ihrer Lionsfreunde.

Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde

Die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde mit dem LC Mödling erfolgte am 7. Oktober 2011 im Clublokal "Stadt Cassel"

Unsere Partnerschaft und Patenschaft

ein Gruß aus Mödling zur Charterfeier 2013
Regensburg 2014
Regensburg 2014
Regensburg 2014
die Mitglieder des LC Mödling 2015
Ehrungen beim LC Mödling 2015
Stefan und Sonja Konrath waren mit im Harz
Präsident Conrath und Mitglieder 2017/2018
Mödlinger Lionsfreunde mit uns in Venedig 2017
mit den Mödlingern in der Lagune von Venedig
Gruppenbild 2017
Fahrt des LC Mödling nach Krakau 2018 und Homberger Delegation
Pressebericht Präsidentin Manuela Waldum 2018-2019
Mödlinger Rathaus Advent 2018
fleißige Helfer vom LC Homberg (Efze) am Punschstand in Mödling
fleißige Helfer im Punschstand
Die gemeinsame Reisegruppe in Amsterdam Mai 2019
Dr. Rainer Pohanka und Gudrun auf dem Marktplatz 9.5.2019 zur Stadtführung
Wimpel für LC Mödling 9.5.2019 beim Empfang in der Stadt Cassel
65 Jahre Lions Österreich
Mauela Waldum und Thomas
auf dem Marktplatz
im Wildpark Knüll
Stefan, Sonja und Tochter mit den Hombergern im Wildpark Knüll
Präsidentenwechsel und Ehrungen 2020
Online-Meeting am 4.4.2020
Punschhäferl beim LC Mödling 2020

Partnerschaft mit dem LC Mödling

Unsere Freundschaft mit dem LC Mödling begann schon in 2010, als einige Lionsfreunde unseres Clubs einer Einladung nach Mödling folgten, es war eine "Schnuppertour", die gleich auf viel Zuneigung bei beiden Clubs stieß und die in der Folgezeit feste Formen annahm. 

Mit dem LC Mödling bei Wien haben wir seit dem 7. Oktober 2011 eine urkundlich verbriefte Partnerschaft. Die Mödlinger Freunde haben uns vom 7. bis 9. 10. 2011 in Homberg besucht. Der erste Begegnungsabend im Clublokal Hotel "Stadt Cassel" stand ganz im Zeichen der Begründung der Partnerschaft. Die Präsidenten Thomas Panse, LC Homberg (Efze) und Stefan Konrath, LC Mödling, sowie die Beauftragten beider Clubs, Alexander Raab, Gert Wenderoth und Alex Webersink unterschrieben die Urkunde. Alex Webersink und Gert Wenderoth hatten über eine Dauer von eineinhalb Jahre die Vorbereitungen getroffen und beide Clubs hierauf vorbereitet.

Nach einem ersten Besuch einer Homberger Delegation in Mödling in 2010, folgte nun der Gegenbesuch der Mödlinger Freunde. In 2012 planten die L Wenderoth und Webersink ein Treffen mit 30 Teilnehmern in Mödling. Ein umfangreiches kulturelles Programm in Wien und ein touristisches Angebot im Burgenland und am Neusiedlersee kamen nicht zu kurz. Und dann die Überrschung im Januar 2013. Präsident Konrath, Schatzmeister Reithmaier und Vorstandsmitglied Webersink mit ihren Damen besuchten die Homberger anläßlich der Charterfeier zum 10-jährigen Bestehen des Clubs. In 2014 fand eine gemeinsame Partnerschaftsfahrt nach Regensburg statt, die wiederum von Gert Wenderoth und Alex Webersink vorbereitet wurde. Drei Tage hat man dort die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten erkundet. Fast 50 Teilnehmer waren es , die sich an einem Abend in festlichem Rahmen begegneten. In 2015 fuhren zwei Mödlinger Freunde mit uns in den Harz. Auch in 2017 gabl es wieder eine Beteiligung von Mödlinger Lionsfreunden an einer Clubfahrt, diesmal nach Venetien. Und in 2018 fuhren Präsident Engel und Partnerschaftsbeauftragter Ehrt zu einem Treffen mit den Mödlinger Freunden nach Krakau in Polen. Der jährliche Mödlinger Adventsmarkt ist ganz speziell. Er dauert 4 Wochen und endet erst an Heilig Abend. Ihn zu erleben war der Wunsch von Präsident Heinz Marx und A Rolf Lambrecht. Sie fuhren hin und halfen an einem Tag beim Punschverkauf.  Der 1. VP Dr. Reinhard Pohanka und Gattin liessen es sich nicht nehmen, mit den beiden Hombergern an Stand des LC Mödling einen Punsch zu trinken. In 2019 nahmen Präsident Marx, Vize-Präsident Thurau und Partnerschaftsbeauftragter Ehrt mit ihren Frauen an einer Fahrt der Mödlinger nach Amsterdam teil. Auf der Rückfahrt machten Vize-Präsident Dr. Rainer Pohanka mit Frau Gudrun für drei Tage Station in Homberg. Im August 2019 folgte der nächste Besuch: PP Manuela Waldum und ihr Gatte Thomas kamen auf einer Morrad-Rundreise durch Deutschland für drei Tage in Homberg vorbei. Unser Club zeigte ihnen die Stadt und lud sie zu einem Mittagessen in den Wildpark Knüll ein. Den Abschluss der Besuche in 2019 machte dann Familie Konrath am 17. August. Unser JUM Andreas Ehrt und Gattin hatten sie zu einem persönlichen Grillabend eingeladen. Am nächsten Tag gabe es dann den obligatorischen Abschluss im Wildpark Knüll. In 2020 wird der LC Mödling 60 Jahre alt. Die Jubiläumsveranstaltung im Stadttheater Mödling sollte am 5. Mai stattfinden, 6 Lionsfreunde und ihre Frauen wollten teilnehmen. Leider wurde die Veranstaltung wegen der Corona-Virus-Pandemie abgesagt. Auch die Teilnahme an derClubfahrt 2020 nach Friaul musste aus dem gleichen Grund abgesagt werden.  Die Corona-Pandemie in 2020 machte alle Pläne zunichte. Beide Clubs nutzten erstmals die Gelegenheit ein Online-Video-Meeting durchzuführen. Am 4.12.2020 nahmen von beiden Clubs je 5 Mitglieder teil, darunter die beiden Präsidenten Herbert Gerke und Gerald Brandlmayer.  Neu eingeführt haben beide Clubs einen digitalen Neujahrsempfang mit virtuellem Sektanstoß am 3.1.2021. 

Der LC Mödling ist im Internet zu finden:

www.lions.at/moedling/

https://www.facebook.com/LionsMoedling

Patenschaft für den LC Main-Kinzig Interkontinental

Mit 35 neuen Lions startet der gemischte Lions Club Main-Kinzig Interkontinental, der sich am 13. Januar 2011 in Gründau-Gettenbach gründete. Führende Persönlichkeiten verschiedener Lions Organisationsebenen und die Präsidenten der beiden Patenclubs Homberg (Efze) und Blieskastel begleiteten die Gründung des 124. Lions Clubs im Distrikt 111 MN (Hessen). Für den feierlichen Rahmen sorgte der Linsengerichter Chor "Belcanto". Grüße überbrachten auch das Hessentagspaar des Jahres 2011 aus Oberursel, sowie das Hessentagspaar von 2008, das mit dem Homberger Club angereist war. "Es ist schön zu sehen, daß wir unter dem Motto "Lions - Freundschaft erleben" mit so vielen bemerkenswerten Frauen und Männern den Club zusammen gebracht haben, freute sich Gründungspräsident Axel Ebbecke. Seitdem haben die beiden Clubs immer wieder mal Besuche organisiert. Zuletzt waren die Freunde aus Südhessen Gäste bei der Charterfeier in Homberg und überbrachten als Gastgeschenk einen Ginkgobaum, der nun im Osterbach auf einer Grüninsel neben dem Gründungsstein unseres Clubs steht.

Guiding Lion für den Patenclub ist LF Michael Spork vom LC Homberg (Efze).

Unser Patenclub ist zu finden unter:

www.lions-mkk.de

der Gikgo wird gepflanzt
gemeinsam beim Keltenfürsten auf dem Glauberg
Präsident Ebecke hat eingeladen
P Gerhard Heim bei seiner Gastrede Charterfeier 2013
Guiding Lion Michael Spork besucht den Patenclub
P Christian Engel und GL Michael Spork besuchen den LC MKI